Weihnachten und Silvester

Mit Beginn der Adventszeit steigt die Zahl der Brände in Deutschland sprunghaft an. Grund ist leider der oftmals leichtfertige Umgang mit Kerzen und Dekoration. Beherzigen Sie daher unsere Tipps:

  • Adventskranz auf eine feuerfeste Unterlage stellen und Kerzenhalter
    aus feuerfestem Material wählen.
  • Offenes Feuer von Kerzen niemals unbeaufsichtigt lassen.
    Auch keine Kinder damit allein lassen.
  • Kerzen niemals in die Nähe von Vorhängen oder anderen leicht brennbaren Gegenständen stellen.
  • Streichhölzer und Feuerzeuge an einem für Kinder nicht erreichbaren Ort aufbewahren.
  • Stellen Sie Ihren Weihnachtbaum so auf das er nicht umkippen kann.
  • Halten Sie mit dem Baum Abstand zu Vorhängen und ähnlichem.
  • Dürre Bäume brennen wie Zunder. Bringen Sie ihn also möglichst früh aus der Wohnung.


Auch am Jahreswechsel kommt es leider immer wieder zu schweren Verletzungen und Bränden, ausgelöst durch unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerk. Deshalb:

  • Vor dem Anzünden Anleitung lesen.
  • Feuerwerk nicht in geschlossenen Räumen anzünden.
  • Für Raketen geeignete "Startrampe" verwenden.
  • Blindgänger liegenlassen. Niemals versuchen erneut zu entzünden.
  • Fenster und Türen schließen.
  • Alkoholisierte und Kinder nicht mit Feuerwerkskörpern hantieren lassen.